11.jpg


Kann ich mich gesund naschen? – sicher nicht!


Aber unter den vielen Naschereien gibt es gewaltige Unterschiede!


Wir möchten Ihnen eine neue Generation von Schokotrüffeln vorstellen. Sie wurden auf Empfehlung namhafter Ernährungswissenschaftler und uns bekannten alten Kräuterrezepturen zusammengefügt.


Durch die große Erfahrung eines erfahrenen Chocolatier konnten die ungewöhnlichen Kräuter- und Gewürzmischungen mit einer hervorragenden Kakaobohnensorte in Handarbeit vereint und herzustellt werden. Die Schokolade (70% Kakaoanteil mit natürlichen Bitterstoffen und einem hohen Anteil an Polyphenolen und Flavonoiden) wird über 30 Stunden conchiert. Diese enthalten neben natürlichen Antioxydationsmittel auch Bitterstoffe mit der bekannten gesundheitsfördernden Wirkung. Zutaten: Sahne und natürliche Vanille. Nährwert pro Trüffel nur 40 Kcal. Auf übliche Pralinenzusätze wurde verzichtet!


Keine Emulgatoren, Konservierungsstoffe, oder Antioxydationsmittel. Keine Zusätze von Gluten, Vanillin, Sojalecithin oder Milch. Für Allergiker wichtig keine Spuren von Nüssen oder Mandeln.

  1. Omas Magenschmeichler - die würzige Trüffel. Über 20 Kräuter enthalten diese Kräutertrüffel (Blutwurz, Kalmus-, Süßholz-, Galgant-, Ingwer-, Zitwerwurzel, Kurkuma, Taiga-, Angelikawurzel) und weitere altbewährte Kräuter, die sich für den Magen und die Verdauung in der traditionellen Kräuterheilkunde bewährt haben. Obwohl bekannt ist, dass die Männer zur Verdauung gerne ein Schnäpschen trinken, so gibt es auch viele gesundheitsbewusste Menschen, die als Alternative eine wohlschmeckende Praline als Nachtisch bevorzugen.

  2. Herz Trüffel Scharf auf der Zunge – gut für das Blut. Die Hl. Hildegard empfahl in ihrer bekannten Kräuterlehre Galgant und Bertram zur Herzpflege und zur Gesunderhaltung des Blutes. Vor allem Cayenne (Chillies Habanero) ist in Südamerika seit Alters her ein Herzpflegemittel, wobei geringste Mengen des scharfen Gewürzes sich auf die Herzleistung positiv auswirken.


  3. Rote Energie Trüffel Diese haben eine Füllung aus Aronia-Fruchtpulver (Aroniabeeren sind reich an Anthocyanfarbstoffen, die für das Blut besonders wichtig sind), Zucker, Sahne und etwas schwarzer Johannsisbeerlikör. Bei Übermüdung oder sportlicher Betätigung ist besonders Traubenzucker ein rascher Energiespender und als Gewürz wurde Ingwerpulver zugesetzt dies macht auch diese Trüffel zu einem fruchtigen Geschmackserlebnis.

  4. Ein Hauch von Kaffee, ein Genuss für den Gaumen - Schokopuccino




Diese neue Schokoladenspezialität birgt ein Kräutergeheimnis mit einer Spur von Kaffee und ist ein wahrer Genuss für Gaumen und Genießer. Bittere Schokolade ist wegen der Polyphenole und essentiellen Stoffen für das Wohlbefinden des Herzens bekannt. Bitter stillt das Verlangen nach Süß. Altbewährte Kräuterauszüge, wie Ginseng*, Serimpi*, Kardamom*, Zimt sind für Magenempfindliche eine ideale Komposition. So stellt Schokopuccino eine echte Alternative; zu einer Tasse Kaffee dar. Ginseng ist reich an vielen essenziellen Mineralien, verstärkt die Ausdauer, hat eine positive Wirkung auf Gedächtnis und eine Schutzwirkung gegen freie Radikale. Serimpi enthält Glykoside. Kardamom enthält äther. Öle, ist bekannt für die blutreinigende Wirkung, reduziert Müdigkeit und Muskelverspannungen.


Nun kann Naschen ein Genuss ohne Reue sein. Schon nach kurzer Zeit haben die neuen Gewürz-Trüffel viele „Naschkatzen“ überzeugt: Die Schoko-Trüffel mit Kräutern und Bitterstoffen stillen bereits nach einem Stück die Sucht nach SÜSS.


Alle Schokotrüffel werden exclusiv für VIVAWENZEL von Hand gefertigt, so können Sie weitere Informationen, Katalog und Gesundheitsinformationen bei der GesundheitsberatungVIVAWENZEL 90431 Nürnberg Leubelfingstr. 117 angefordert werden.


Infoflyer: Kann man sich gesund naschen? (PDF)


zum neuen Shop
zum Shop
Seitenanfang zurück Druckansicht Suche Sitemap weitere Links Kontakt Impressum