Tee- und Trinkkuren

Tee- und Trinkkuren

altbewährte Teemischungen für jede Jahreszeit

 teeundtrinkkuren

P1020322

Griechischer Bergtee

Traditioneller Kräutertee aus den Blättern, Blüten und Stängeln des griechischen Eisenkrautes (Sideritis scardica).

Griechischer Bergtee, auch Hirtentee genannt, wird heute noch wild wachsend in den mediterranen Regionen Europas gesammelt und in kleinen Bündeln in der Sonne getrocknet. Traditionell wird griechischer Bergtee wegen seines milden, aromatisch-würzigen Geschmacks und seiner wohltuenden Wirkung genossen.

Der Tee wird gerne mit Honig gesüßt und heiß oder auch kalt getrunken.

tannerk Kopie

Tannenkraft – Fruchtzuckersirup

Mit der Konsistenz wie Bienenhonig aber mit den Inhaltsstoffen von frischen Tannenspitzen, Spitzwegerich, Thymian, Wacholder- und Ebereschenbeeren, Gerade wenn Sie mal nicht einschlafen können, oder zur Stärkung der Abwehrkräfte haben schon unsere Vorfahren diese alte Schwarzwälder Spezialität.

Zutaten: Fruchtzuckersirup, Gluckose-Fruktose-Sirup, Auszüge aus: Frischen Tannen, Wildfrüchten (Hagebutten, Holunder-, Vogel- Wacholderbeeren), Kräutern (Thymian, Spitzwegerich).

Schwedenkräuter

Schwedenkäuter – 2er Ansatz

P1010910Altbewährte Kräutermischung zur Selbstzubereitung eines Kräuterbitters. (Kalmus, Süßholzwurzel, Pommeranzenschale, Lakritz, Löwenzahnwurzel, Fenchel, Zitwerwurzel, Curcumawurzel, Taigawurzel, Angelikawurzel, Myrrhenharz und Weihrauch, Macisblüte, Blutwurz, Safran und äth Öle). Selbstansatz mit Alkohol (Korn). Trad. Mischung für einen Ansatz von 1.5 ltr. 

Unsere Mischung enthält kein Aloe, Sennes und Rhabarber.

Cystus® Teekraut

Cystus® Teekraut aus Wildsammlung
Lebensmittel Tee. Genusstee (Cistus incanus Pflanze) geschmacklich beliebter Tee aus Griechenland zum Beleben und wirkt wohltuend für den gesamten Körper.

Polyphenole sind der hauptsächliche Wirkstoff des beliebten Tees aus Griechenland, der bei allen entzündlichen Erkrankungen zur Vorbeugung das ganze Jahr über getrunken werden kann. Er kann auch für Bäder oder bei Hautproblemen zur Waschung entzündlicher Haut verwendet werden. Anfänglich genügen 1 EL Teekraut auf 1 l heißes Wasser 3-4 Min. ziehen lassen, abseihen, in die Thermosflasche gießen und über den Tag verteilt trinken. Hat man sich an diesen Geschmack gewöhnt, kann die Dosis auf bis zu 2-3 EL pro Liter Teekraut erhöht werden.

Flor Essence, der Tee der Indianer

FLOR Essence®
Kräuter zur Zubereitung eines Kräutertee- Auszuges mit leicht bitterem Geschmack Kräuter (3 x 21 g) zur Zubereitung eines Kräutertees, mit einer uralten Tradition der Ojibwa-Indianer aus Kanada. Beruhend auf dieser Original-Rezeptur aus Klettenwurzel, Sauerampfer, Ulmenrinde, Brunnenkresse, Benediktenkraut, Braunalge, Rotkleeblüten und Rhabarberwurzel, ist auch heute noch die beliebte Flor Essence zusammengesetzt. Die genaue Zubereitung für 3 Tee-Ansätze, liegt jeder Packung bei.

Das Kraut der Unsterblichkeit

Jiaogulan Teekraut TCM

Seit über 3000 Jahren in der trad chin Medizin ist diese Pflanze (Kraut der Unsterblichkeit) bekannt. Auch heute sind altersbedingte gesundheitliche Störungen ein Problem. Der hohe Gehalt an Gypenosiden, Polysachccariden, Vitaminen und Mineralien sehr gut geeignet für eine gezielte Gesundheitsvorsorge.
100g

Tee in Arzneibuch Qualität, was ist das?

Kräuter Tee zu inhalieren

Kräuter Tee

In einem Liter kochendem Wasser 1EL Kräuter geben, Deckel auf den Top 3 Min. ziehen lassen.

Dann Dampfbad mit einem Handtuch über dem Kopf beginnen. Schafgarbe, Wacholderbeeren, Käsepappel, Kalmuswurzel, Kamille, Quendel, Arnikablüten,

Pfefferminze, Rosmarin, Bibernellwurzel

Nach dem Inhalieren den Kopf warm halten. Gut verschlossen und trocken sowie für Kinder unerreichbar lagern!

Entgiften und Ausleiten mit Ent Tee

ENT- Tee

Entgiften, Ausleiten und bei vermehrter Wasseransammlung sowie bei längerer Einnahme von Medikamenten ist der Tee sehr zu empfehlen. Hierbei werden 2 EL Kräuter mit 1 Liter Wasser überbrüht und dann über den Tag verteilt aus der Thermosflasche getrunken. Weitere Hinweise zum Entsäuern und Entgiften – siehe unter Basenkur

Brennessel, Birkenblätter, Brombeerblätter, Zitronenmelisse, Hagebutte, Lindenblüten.

Nerven kräftigen und entspannen mit Herne Tee

HERNE- Tee

2 EL auf 1 Liter Wasser überbrühen und über den Tag verteilt trinken. Kombination mit Hertroson, Mawoson. Die nervlich kräftigende und entspannende Wirkung kann mit einer Moorbadekur besonders wirkungsvoll ergänzt werden. Melissenblätter, Ginkgo biloba Blätter, Gundelrebe, Ehrenpreis, Labkraut, Rosmarin, Schafgarbe, Hohlzahnkraut.

Mawo Tee für ein gutes Gefühl im Magen

Mawo Tee

Weiße Taubnessel, Birkenblätter, Hagebutte, Kamille, Basilikum, Melissenblätter, Majoran, Salbei, Koriander, Ysop, Thymian, Käsepappel, Anis und Fechel.  Erzeugt ein Gutes Gefühl im Magen. Frei von Farb- und Konservierungsstoffen. 2 EL Mawo-Tee mit 1lt. kochendem Wasser überbrühen, 10 min. zugedeckt ziehen lassen, abseihen und tagsüber trinken,

P1010878

Unterstützen Sie Ihren Fettstoffwechsel mit Lemi Tee 

Lemi Tee

2 x täglich 1/4 eines Fläschchen pur oder mit Wasser verdünnt trinken. Monatskur 2 Packungen. Labkraut, Löwenzahn, Gundelrebe, Ehrenpreis, Mariendistelkörner, Blutwurz, Käsepappel, schwarze Johannisbeerblätter, Zichorie.  Unterstützt den Fettstoffwechsel. Frei von Farb- und Konservierungsstoffen.

Lumi Tee unterstützt die Atemwege

Lumi Tee unterstützt Atemwege 
Hohlzahnkraut, Spitzwegerich, Zichorie, Mistel, Eukalyptusblätter, Isländisch Moos, Kamille, Quendel, Taubnessel, Süßholzwurzel, Holunderblüten, Lindneblüten, Reizlindernde und schleimlösende Teemischung.

Belebende Wirkung auf Niere und Blase mit Niermy Tee

NIERMY- Tee

2 EL Tee werden mit 1 Liter heißen Wasser überbrüht, einige Min. ziehen lassen und über den Tag verteilt aus der Thermosflasche trinken. Der Tee sollte über einen längeren Zeitraum getrunken werden. Es empfiehlt sich bei allen Entzündungen im Unterleib zusätzlich Niermison evtl. auch mit Trinkmoor zu kombinieren. Labkraut, Frauenmantel, Schafgarbe, Taubnessel, Kamille, Ringelblume, Anserine, Hohlzahnkraut.

Prostatabeschwerden ? Dann ist der Pro Tee das richtige für Sie

PRO – Tee

Bei Prostatavergrößerung oder -entzündung sowie vorbeugend bei den ersten Prostatabeschwerden sollten 2 EL des Tees auf 1 Liter Wasser überbrüht über den Tag verteilt aus der Thermosflasche über einen längeren Zeitraum getrunken werden. Begleitend sollte die Uni-Moorcreme und Trinkmoor über mehrere Monate verwendet werden, um die entzündlichen Prozesse schneller zu beseitigen. Auch bei Reizblase findet der Tee sowie das neue Produkt Promoson auch bei Frauen großen Anklang.leinblütiges Weidenröschen, Frauenmantel, Labkraut, Melissenblätter, Käsepappe.  Gut verschlossen und trocken sowie für Kinder unerreichbar lagern!

 

P1020228

Gesundheit aus dem Kräutertopf Broschüre – 

roschüre mit Auzügen aus dem Buch von Herrn Fink “ Heilmor und Kräuterbuch“ der Sonnenmoor Produkte. Leicht verständlich geschrieben wie vielseitig Kräuter Trinkuren im Alltag angewandt werden können. Jedem Kunden wird auf Wunsch die Broschüre der Lieferung kostenlos beigepackt.  bei gesonderter Lieferung Schutzgebühr 1.-€