2.jpg


P. Jentschura® (früher ORGON) - meine Base - Badesalz

Basisches Salzhemd
1 geh. TL basisches Badesalz in ca. 1/2 bis 1 Ltr. körperwarmes Wasser streuen, gut auflösen. Ein Baumwoll-T-shirt extragroß wird hineingelegt, bis es durch und durch naß ist, etwas auswringen und anziehen. InDecken einwickeln, oder Bademantel darüberziehen. Bei Wärmestau wiederholen.
Basische Salzhandschuhe
1 gestr. TL. auf ca. 1/2 Ltr. körperwarmes Wasser geben, ansonsten Vorgehensweise wie bei den Salzsocken. Gestrickte Wollfingerlinge verwenden, darüber zieht man Fäustlinge um den Effekt eines Wickels zu erreichen.
Basische Salzhose
1 geh. TL basisches Badesalz auf ca. 1ltr. Wasser, eine Baumwollunterhose hineingeben. Vorgehen wie bei Salzhemden. Über die ausgewrungene Hose werden noch 1 oder 2 bequeme trockene Teile für die Nacht gezogen, damit sich niemand erkältet.
Basische Salzsocken
1 geh. TL basisches Badesalz auf 1/2 bis 1 ltr. körperwarmes Wasser verwenden. Die beiden Leinen-socken werden in der Basenlösung getränkt und sofort naß angezogen. Darüber werden die trockenen wärmenden Wollsocken gezogen.(nach Kneipp!": nie kaltes Wasser auf kalte Haut) Bei Wärmestau Wickel sofort wiederholen.
basische Salzsocken
 
Anwendungsmöglichkeiten der nassen Strümpfe
 
Basische Salzmassage
Ein wenig basisches Salz auf die eingeölte Hautpartie geben und einmassieren. Es wird immer in der Richtung massiert, in weicher die zu unterstützenden Körperprozesse verlaufen, niemals dagegen!
Basische Salzzahnpflege
Zum Zähneputzen etwas basisches Salz mit dem feuchten Zeigefinger aufnehmen, dann damit über die Zähne und das Zahnfleisch reiben, danach ausgiebig spülen und gurgeln mit einer Prise basisches Badesalz im Mundbecher.
Eine Prise pro Becher reicht auch für die Über-Nacht-Reinigung der Zahnprothese.

Basische Nasenspülung
Eine Messerspitze basisches Badesalz auf einen Becher körperwarmes Wasser geben, auflösen. In den anatomisch geformten Nasenspülbecher schütten, den becher an die nase pressen. Durch leichtes Kippen des bechers und anpressen der Zungenspitze an den Gaumen steigt die Basenlösung in die Nase und die nebenhölen werden ausgespült. Die Flüssigkeit läuft über Mund und Nase wieder heraus. Mit solchen Nasenspülungen hält man sich Kopf-, Kiefer- und Stirnhöhlen frei.


Basische Nasenspülung
Basische Kinderpflege
Ein gehäufter TL. basisches Badesalz genügt für die Kinderbadewanne (ca. 20 Ltr.). Dieses Bad entfettet nicht die zarte Babyhaut und brennt nicht in den Augen. Auch für empfindliche Haut geeignet.
Wannenreinigung:
mit Essigwasser, Zitronensäurewasser oder Essigreiniger.


zum neuen Shop
zum Shop
Seitenanfang zurück Druckansicht Suche Sitemap weitere Links Kontakt Impressum