Von Jung bis Alt – Genial !


Geschirr für Jung und Alt

mit Handicap oder ohne

kurz und gut ein Familiengeschirr 

Kleine Weh-Wehchen oder Handicaps machen uns Senioren den Alltag schwer. Gerade deshalb oder trotz allem ist Selbstständigkeit für uns Senioren so wichtig.

Geschirr mit kleinen Tricks:

  • Für den Alltag
  • Ihre Gesundheit.

Was ist denn ein Familiengeschirr?

Natürlich könnte man das Sortiment von Ornamin auch als Funktionsgeschirr bezeichnen. Schließlich bestechen viele unserer

Teller, Essbrettchen, Schalen, Becher, Schüsseln, Tabletts, Messer, Löffel, Gabeln etc. durch die unterschiedlichsten

Tricks, die das Essen und Trinken leichter machen.

Eine ganz entscheidende Funktion haben aber alle Teile gemeinsam: Sie bringen die gesamte Familie an einen Tisch.

Dank des Einfallsreichtums unserer Entwickler und Designer bleibt niemand außen vor.

Das Familiengeschirr denkt einfach eine Idee weiter:

  • Wie können wir Langsamessern dabei helfen, dass die servierten Speisen länger die gewünschte Temperatur halten?
  • Über welche Eigenschaften sollte ein Kindergeschirr verfügen?
  • Oder was wünschen sich Menschen, die zum Beispiel nur einen Arm nutzen können von ihrem Geschirr?
  • Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigen wir uns immer wieder ganz intensiv. Denn Essen ist Familiensache.
  • Und zur Familie gehören schließlich alle!
  • Formschöne Puristen und Kombinationstalente.

Das Familiengeschirr aus elegantem und ebenso strapazierfähigem Melamin

ist ein echter Hingucker. Ganz gleich, ob Sie ausschließlich mit Ornamin eindecken oder Ihr Kaffeegedeck, Teeservice und Tafelgeschirr mit einzelnen Teilen ergänzen. Das klassische, ausgereifte Design fügt sich gekonnt in jedes Porzellan- und Keramik-Ensemble ein und macht auf allen Tischen eine appetitliche Figur. Übrigens, nicht nur auf allen Tischen, sondern auch auf allen Picknickdecken, in der Mensa, im Restaurant, auf Autofahrten, auf Party-Buffets, etc. Dabei lassen sich die Stücke aus edlem Melamin nicht mit herkömmlichem Plastikgeschirr vergleichen – sie strahlen eine viel höhere Wertigkeit aus und sind extrem stabil, beinahe unkaputtbar.

  • kein Plastikgeschirr
  • Geschirr aus strapazierfähigem Melamin

Endlich wieder Lust am Essen

Der Volksmund weiß:

 

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen, ist Lebensfreude und für unser körperliches und geistiges Wohl mitverantwortlich.

Demenzielle Veränderungen wirken sich jedoch häufig auch auf den Appetit und die Nahrungsaufnahme aus:

Wenn körperliche und geistige Fähigkeiten nachlassen, wird das Essen und Trinken zur Last für Betroffene.

Durch die im universellen Design versteckten Tricks erhält und fördert unser farbenfrohes und funktionales Geschirr von ORNAMIN die Selbstständigkeit und Freude beim Essen und Trinken. Kontraste und kräftige Farben regen den Appetit an und schaffen Orientierung in einer Welt, in der vieles durcheinander gerät. Mit kleinen Tricks bei Zubereitung, Tischdekoration und Ritualen können auch Pflegende für Orientierung und Freude am Tisch sorgen.

Aus Freude am Essen und Spaß am Leben.

Essen ist Lebensfreude. Nichts schweißt glückliche Familien mehr zusammen als die gemeinsamen Mahlzeiten. Zum Frühstück gibt’s die neusten Geschichten von Oma, zum Mittagessen kommen die Schulstreiche von klein Michi auf den Tisch und zum Abendbrot serviert Papa für alle die lustigsten Anekdoten aus dem Büro. Das sollte niemand verpassen, bloß weil er oder sie eventuell körperlich eingeschränkt ist. In Minden arbeitet die Firma Ornamin mit über 130 Kollegen daran, Geschirr und Bestecke noch praktischer zu gestalten und in der Handhabung weiter zu optimieren. Gleichzeitig ist es ihr Bestreben, mit ihrem Universalgeschirr einem hohen ästhetischen Anspruch an starke Farben und schöne Formen gerecht zu werden.

SCHON GEWUSST?

  • Demenz ist die häufigste Form psychischer Erkrankungen im Alter.
  • In Deutschland werden aktuell 1,5 Millionen Demenzbetroffene gezählt.
  • Jährlich treten mehr als 300.000 Neuerkrankungen auf.
  • Mit steigendem Alter steigt auch das Risiko einer Erkrankung. 
  • 5 Fakten zu Demenz:
  • Betroffen ist jeder Zwanzigste zwischen 65 und 69 Jahren.
  • Jeder Dritte zwischen 80 und 90 Jahren leidet an Demenz.
  • 70% der Erkrankten sind Frauen.
  • 2030 werden 2.2 Mio. Betroffene erwartet.
  • Die häufigste Krankheitsform von Demenz ist Alzheimer.

Mögliche Anzeichen: 

  • Im kognitiven Bereich: Gedächtnisschwächen, eingeschränktes Orientierungs- und Wahrnehmungsvermögen, Spracheinschränkungen.
  •  Im affektiven Bereich: Depressionen, Angst, Unruhe, Verhaltensänderungen.
  •  Im motorischen Bereich: Einschränkungen der Beweglichkeit und Muskulatur.

Wie kann man Langsamessern dabei helfen, dass die servierten Speisen länger die gewünschte Temperatur halten? Oder was wünschen sich Menschen, die zum Beispiel nur einen Arm nutzen können, von ihrem Geschirr? Das ist nur ein Bruchteil der Fragen, denen wir gegenüber standen.

➡ Fordern Sie unseren Katalog an.

Dank des Einfallsreichtums unserer Entwickler und Designer und durch die hilfreichen Tipps unserer Kunden haben wir 6 Tricks entwickelt, mit denen Menschen mit Handicap die Selbstständigkeit beim Essen und Trinken erhalten bleibt.

6 Tricks:

querschnitt_teller1 – Der Kipp-Trick

Ganz schön schräges Design.
Der farbenfrohe, formschöne Teller überzeugt durch den clever versteckten, abschüssigen Innenboden und den unauffälligen Überhang im Rand. Sie sorgen dafür, dass die Speisen auch bei einhändigem Essen leichter auf die Gabel oder den Löffel gelangen.

 

querschnitt_becher

2 – Der Trink-Trick

Hoch die Tasse, nicht den Kopf.
Durch den konisch geformten Innenbecher lässt sich der Becher leeren, ohne den Kopf in den Nacken zu legen. So kann man auch mit körperlichen Einschränkungen und in liegender Position problemlos ohne Hilfe trinken.

 

 

3 – Der Stop-Trick

Das schmiert sich wie geschmiert.
Schon eine kleine Erhöhung kann eine richtig große Hilfe sein. Zum Beispiel, wenn man nur eine Hand zur Verfügung hat. Darum hat unser Essbrettchen einen an drei Seiten erhöhten Rand, der das Verrutschen der Brotscheibe garantiert verhindert.

4 – Der Thermo-Trick

Heiß bleibt heiß und kalt bleibt kalt.
Durch einen mit Wasser befüllbaren Rand schenkt einem diese Funktion die Zeit, Essen und Trinken in jeder Geschwindigkeit zu sich nehmen zu können, ohne Temperaturverluste in Kauf nehmen zu müssen.

trinkbecher_skala

5 – Der Rutsch-Trick

Alles fest im Griff.
Von diesen Produkten kann man seine Finger einfach nicht lassen. Durch Dekor, Griffkissen und Bechermanschette aus speziellem Antirutsch-Material ist auch bei Feuchtigkeit, Gefühllosigkeit oder zittrigen Händen ein sicheres Halten des Geschirrs garantiert.

 

6 – Der Brems-Trick

Hier kommt keiner ins Rutschen.
Manchmal versteckt sich das Besondere auch dort, wo eigentlich keiner hinschaut. Im Fall unserer Teller, Schalen und Brettchen unter ihrem Boden. Ein cleverer Antirutsch-Ring sorgt dort nämlich dafür, dass während des Essens nichts ins Rutschen gerät.

Teller mit Kipp-Trick 

teller-26-kipp-trickGanz in weiß oder mit weiß mit rotem Rand

Der Innenboden des Tellers mit dem Kipp-Trick verläuft nicht gerade, sondern ist zum Tellerrand hin abgeschrägt.

Zusammen mit einem unauffälligen Überhang sorgt der Kipp-Trick dafür, dass das Essen ganz einfach auf Gabel oder Löffel rutscht.

Das selbständige Essen wird durch den Teller unterstützt und ist im Gegensatz zu Tellerranderhöhung nicht stigmatisierend. Ein Antirutsch-Ring unter dem Tellerboden sorgt für einen festen Stand.

Durchmesser: 26 cm

Besteck mit Trick

besteckDas Besteckset mit besonderem Design und ergonomisch geformten Griffkissen für eine intuitive Anwendung.

Wie lecker Ihr Essen ist, liegt an Ihnen. Wie es in Ihren Mund kommt, darum kümmert sich Ornamin.

  • S-förmigen Silhouetten  
  • ergonomisch geformten Griffkissen aus Antirutsch-Material
  • für Rechts- und Linkshänder geeignet
  • Set bestehend aus einem Messer, einer Gabel und einem Löffel.

Ohne festgelegte Griffposition am Gesteck greift jeder so zu, wie er möchte und kann. Suppe, Fleisch und Co. landen damit sicher dort, wo sie hinsollen.

2 Henkel Becher mit Trink Trick

2-henkel-becherHoch die Tasse, nicht den Kopf. Durch den konisch geformten Innenbecher lässt sich der Becher mit dem Trink-Trick leeren, ohne den Kopf in den Nacken zu legen. So kann man auch mit körperlichen Einschränkungen und in liegender Position problemlos ohne Hilfe trinken.

Die zwei extra großen und ergonomisch geformten Henkel ermöglichen einen sicheren Halt, auch bei starkem Zittern.

Zudem verfügt der 2-Henkel-Becher mit Trink-Trick über eine Thermofunktion.

 

Becher mit Trink Trick – schmaler Henkel

becher-schmaler-henkelAußen Funktion, innen Geometrie.
Neben einer Thermofunktion besitzt der Becher mit Trink-Trick einen konisch geformten Innenbecher.

Somit ist das Leertrinken auch im Liegen und mit eingeschränkter Nacken- und Armbeweglichkeit problemlos möglich.

Durch diese versteckte Funktion wird Stigmatisierung verhindert und Selbständigkeit gefördert.

 

Becher mit Trink Trick – breiter Henkel

becher_breiter_henkelHoch die Tasse, nicht den Kopf.
Durch den konisch geformten Innenbecher lässt sich der Becher mit dem breiten Henkel leeren, ohne den Kopf in den Nacken zu legen. So kann man auch mit körperlichen Einschränkungen und in liegender Position problemlos ohne Hilfe trinken.

Der extra große und ergonomisch geformten Henkel ermöglichen einen sicheren Halt, auch bei starkem Zittern.

Zudem verfügt der Becher mit Trink-Trick über eine Thermofunktion.

Essbrettchen 

p1060758Das Essbrettchen wurde speziell für Menschen mit eingeschränkter Handbeweglichkeit entwickelt und ermöglicht ein selbständiges Essen.

Der an drei Seiten erhöhte Rand des Essbrettchens verhindert ein Verrutschen der Brotscheibe. Es ist sowohl als Links-, als auch als Rechtshänder intuitiv nutzbar.

Der Antirutsch-Ring auf der Unterseite des Brettchens garantiert einen festen Stand.

 

 

Zubereitungshilfe für Essbrettchen

zubereitungshilfeEssen zubereiten leicht gemacht:
Die Zubereitungshilfe für das Essbrettchen gibt sowohl Brötchen als auch Gurken, Käse oder anderen Lebensmitteln einen perfekten Halt beim Schneiden und Zubereiten.

Sie kann einhändig mit nur einem Handgriff auf die drei erhöhten Ränder des Essbrettchens aufgesteckt werden. Aufgrund der praktischen Lasche kann die Zubereitungshilfe genauso einfach wieder abgenommen werden.

Sie sitzt fest auf dem erhöhten Rand des Essbrettchens, sodass beim Schneiden und Schmieren nichts verrutscht.

Einsatz bei eingeschränkter Handbeweglichkeit oder zittrigen Händen; Beeinträchtigung in der Motorik; einhändig nutzbar.

essbrettchen4 essbrettchen2 essbrettchen3

Becher mit Antirutsch Skala

trinkbecher_skalaDer Becher mit der Antirutsch Skala hat gleich zwei Funktionen:

Zum einen bietet das Dekor durch seine Antirutsch-Oberfläche sicheren Halt.

Zusätzlich dient das bunte Dekor der schnellen und einfachen Inhaltskontrolle, da abgelesen werden kann, wie viel Flüssigkeit im Becher ist (die angegebene Füllmenge ist in der Mitte des jeweiligen Kreises erreicht).

Der Becher ist eine gute Hilfe bei Gefühllosigkeit in den Fingern, feuchten oder zittrigen Händen. 

 

Trinkdeckel – trinken von allen Seiten

trinkdeckel_alle_seitenDer transparente Trinkdeckel passt auf alle Becher.

Mit ihm kann man von allen Seiten trinken, er ist sehr unauffällig, da der Trinkdeckel im Becher „verschwindet“.

In eine zusätzliche Öffnung kann ein Strohhalm eingeklemmt werden.

Ein Trinkdeckel ist sinnvoll bei Schluckbeschwerden, zittrige Hände, leichte Einschränkungen im Halswirbelbereich.

 

Trinkaufsatz – mit kleiner Öffnung

trinkaufsatz_kl_oeffnungDer transparente Trinkaufsatz passt auf alle Becher.

Er verhindert ein Überschwappen und Bekleckern, durch die Länge des Schnabels muss der Kopf kaum nach hinten ü̈berbeugt werden.

Ein Trinkaufsatz ist sinnvoll bei Schluckbeschwerden, zittrige Hände, leichte Einschränkungen im Halswirbelbereich.

 

 

Tellerranderhöhung 

tellerranderhoehungtellerranderh_tellerEingeschränkte Handbeweglichkeit oder Beeinträchtigungen in der Motorik machen es oft schwer das Essen mit Gabel oder Löffel gut aus dem Teller aufzunehmen.

Sie möchten aber weiterhin Ihr gewohntes Geschirr nutzen.

Hier kommt die Tellerranderhöhung ins Spiel.

Sie wird einfach auf den Tellerrand aufgesteckt.
Die Tellerranderhöhung kann  auf Tellern mit einem Durchmesser von 200 bis 260 mm angebracht werden.