Meeresbraunalge

Meeres Braunalge

Neomed

Bedeutung der Algen

Algen gehören mit zu den ältesten Bewohner „unseres“ Planeten. Aus der Sicht der höheren Tiere – oder gar des Menschen – zählen sie zu den nimeeresalgenederen Lebewesen, ja so „nieder“, dass sie häufig gar nicht mal als Pflanzen eingestuft werden. Ihre Vielfalt ist enorm. Sie reicht von einzelligen Algen (Mikroalgen) bis zu vielzelligen Algen (Makroalgen), die etliche Dutzend Meter lang werden und
ausgedehnte, unterseeische Wälder bilden können.

 

Folgende Schätzungen über die Bedeutung der Algen sind interessant:

  • Das Pflanzenwachstum auf der Erde ist zu ca.75% (!) eine Leistung der Algen;
  • Algen produzieren bis zu 90% (!) des gesamten Sauerstoffs unseres Planeten;
  • Auf der Grundlage der Algen könnte ca. 80% (!) der für die gesamte Weltbevölkerung erforderlichen Nahrungsmenge hergestellt werden;
  • Kein anderes Naturprodukt ist so reich an Mineralien, Spurenelementen, Vitaminen und Aminosäuren wie die Meeresalgen;
  • Algen filtern das Meerwasser und reichern Spuren- und Ultraspurenelemente aus dem Meerwasser um den Faktor 100 – 1.000 an;
  • Meeresalgen enthalten über 80 Mineralelemente;
  • Algen sind anders, als „normale“ Pflanzen: Sie haben keine Wurzeln, keine Blätter und weder Blüten noch Früchte.
  • Die Algen wachsen zum größten Teil in den Meeren „unseres“ Planeten. Das sind gewichtige Gründe, die Meere sauber zu halten!

Die Meeresbraunalge

Diese Braunalge wächst an vorwiegend felsigen Küsten verschiedener Kontinente. Dabei kommt es sehr auf die Güte des Wassers an, in dem die Algen wachsen – sie wachsen da natürlich, d.h. „wild“. Wenn das Wasser verunreinigt ist, wie das bei europäischen Küstengewässern sehr häufig der Fall ist, wird das auch seine nachteiligen Auswirkungen auf die Algen haben. Die von uns verarbeiteten Algen wachsen an der Ostküste Kanadas in einem Bereich, in dem auch Hummer gedeihen. Der Hummer reagiert empfindlich auf Verunreinigungen und wird deshalb als Indikator für sauberes Wasser gewertet.

Braune Meeresalgen müssen nach der Ernte innerhalb von 48 Stunden verarbeitet werden, damit die vielen wertvollen Wirkstoffe erhalten bleiben.

Werden die Algen nur durch Erhitzen getrocknet und zu Pulver weiterverarbeitet, dann sind sie nur bedingt für uns Menschen nutzbar. Der Pflanzenstoff ist holzig und kann im Magen-Darm-Trakt nicht aufgelöst werden. Die lebenswichtigen Inhaltsstoffe wie Mineralien, Spurenelemente, Aminosäuren, Vitamine und sekundären Biostoffe können somit nur bedingt vom Körper aufgenommen werden, weil uns das Enzym Zellulase fehlt.

Um die wertvollen Inhaltsstoffe – wie bei einer frisch geernteten Meeresalge – dem Körper optimal zuzuführen, müssen die Zellwände aufgeschlossen werden.

herbstangebote2013_v1NEOMED-Meeres-Algen Kapseln –der Energieschub, der Ihre Zellen schützt.GB Logo

Die Aufschließung der Zellwände erfolgt durch ein Tieftemperatur-Herstellungsverfahren. Das ist teurer und langwieriger als das herkömmliche. Wir verwenden das aufwendige und schonende Verfahren für die NEOMED-Meeres-Algen Kapseln trotzdem, weil es ein Garant für höchste Qualität ist. Die lebenswichtigen und wertvollen Vitalstoffe (über 80!) werden in ihrer natürlichen Zusammensetzung konzentriert und bleiben erhalten.

NEOMED-Meeres-Algen Kapseln sind eine sinnvolle Nahrungsergänzung zur Energie-Aktivierung. Zahlreiche Kunden-Referenzen bestätigen das immer wieder. Sie unterliegen dem deutschen Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz (LMBG) und werden vom Lebensmittelüberwachungs-Institut (Landes-Behörde) überprüft.

Jede NEOMED-Meeres-AlgenKapsel enthält 500 mg reines hochwertiges Algenmikronat (Pulver). Füll-, Strang- oder Konservierungsstoffe sind nicht enthalten. Der durchschnittliche Jodanteil liegt pro Algenkapsel bei ca. 150 Mikrogramm. Pro Tag sollten je nach Aktivität und körperlicher Beschaffenheit 150 – 300 Mikrogramm zugeführt werden (Dt. Gesellschaft für Ernährung). Die ernährungsbedingten Vorteile sind bekannt aus Presse, Funk und Fernsehen. Publikationen zu dem Thema finden Sie im Buchhandel.

Übrigens: Öffnen Sie einmal eine NEOMED-Meeres-Algen Kapsel. Das ist einfach – ziehen Sie die Kapsel auseinander … und Sie werden an eine frische Meeresbrise erinnert.

Das Wohl unserer Kunden

Das Wohl der Kunden ist uns ein besonderes Anliegen. In klassischer Weise erhalten Sie von uns für Ihr Geld reelle Leistung. Damit meinen wir hochwertige Produkte, die halten was sie versprechen. Die Qualität eines Produktes lässt sich nicht immer von außen so ohne weiteres erkennen. Bei unseren Produkten werden die Rohstoffe geprüft. Es wird nur verarbeitet, was der Prüfung Stand hält.

Ein wichtiges Beispiel: An Braunalgen gibt es ganz verschiedene Spezies. Sie sind ähnlich und doch verschieden.

Wir verarbeiten die Meeresbraunalge Ascophyllum nodosum.


Bedeutung der Algen sind interessant:

Spirulina Kurpackung – Hawaiiqualität

Vorteilhafte Kurpackung – Süßwasser Microalgen Presslinge -Hawaiiqualität. Sie wächst in mineralhaltigen Seen. Das ist auch der Grund weshalb der Jodgehalt bei Spirulina äusserst gering ist. Besonders hoch dagegen ist der Gehalt an Eiweiß, genauer gesagt an essentiellen – also lebensnotwendigen – Aminosäuren . Spirulina übertrifft diese jedoch in ihrem Gehalt um etwa das Dreifache – denn sie besteht bis zu unglaublichen 65% aus Eiweiß. ca. 600 Stck. á 500 mg. Spirulina-Pulver 100% Magnesiumstearat Tägl. 2-3x 2 Tabletten. Nicht bestrahlt! Frei von Pestiziden!

Ohne Konservierungsstoffe! Orginal Pacifica Hawaii!

Chlorella Bio

Die Chlorella Alge wächst unter natürlichen Bedingungen, gespeist von einer frischen und reinen Erdquelle. Chlorella – eine sehr alte Form pflanzlichen Lebens. Die Mikroalge zählt zu den Grünalgen und wird überwiegend zur Nahrungsergänzung verwendet. Dazu kommen neuartige Anwendungsgebiete wie Kosmetik und Pharmazie.

  • Algen, eine wichtige Rohstoffquelle für die Lebensmittelherstellung.
  • Afrika, Asien und Mittelamerika verwendet Algen schon seit Menschengedenken als Lebensmittel.
  • In Japan und China die Algen als Lebensmittel seit einigen Jahrhunderten.
  • Auch in anderen Teilen der Welt ist der Einsatz von Algen gebräuchlich.